Blockchain – Die Punkte, die es zu beachten gilt!

Da die Blockchain-Technologie immer weiter in fast alle Branchen der Welt vordringt – von der Regierung über die Lieferkette bis hin zu Energie und Unterhaltung – steckt hinter dem Phänomen der Dezentralisierung mehr als Algorithmen, Regulierung und Code. Parallel dazu entstehen die Blockchain-Kultur, die Gemeinschaften, die sie schaffen, und eine Reihe bemerkenswerter Blogs und Medien, die über alle Geschehnisse
auf der ganzen Welt.


In den Tagen von Satoshi Nakamoto war die Blockchain von der Kultur des Technoliberalismus durchdrungen, einer Gemeinschaft von Menschen, die ihr Leben außerhalb der Kontrolle von Regierungen und Institutionen leben wollten und dafür auf Technologie setzten. Da Blockchain und digitale Währungen zu einem Begriff geworden sind, hat sich die Blockchain-Kultur in ebenso viele Subkulturen ausgebreitet wie es Kryptowährungen gibt!
Wenn Sie also die ständigen Preisspekulationen in Quellen wie Reddit und den Mainstream-Krypto-Blogs satt haben, finden Sie hier einige unserer Lieblingsquellen für die Berichterstattung über die Blockchain-Kultur, geschrieben von denen, die ihre Finger am Puls der Dezentralisierungsbewegung haben….

Woche in Ethereum

Die Week in Ethereum von Evan Van Ness ist eine Pflichtlektüre für jeden Blockchain-Nerd. Sie ist ein echter Knaller, kein Füllmaterial und wird wöchentlich mit einer Reihe von auf den Punkt gebrachten Updates aktualisiert, die das Blockchain-Ökosystem aus jedem Blickwinkel betrachten. Egal, ob Sie sich für Protokoll-Updates oder die besten redaktionellen Blockchain-Features interessieren, die Week in Ethereum ist ein großartiger Ort, um so viele Informationen wie möglich in einer möglichst stromlinienförmigen Form herunterzuladen.

Breaker

Breaker Mag ist ein Neuzugang im Blockchain-Blog-Milieu und hat die verlorene Zeit wieder aufgeholt, indem es mit einer Fülle von ausführlichen Beiträgen über Blockchain und Kultur auf den Plan getreten ist und den Standard für echten Journalismus in diesem Bereich setzt. Die erfahrenen und preisgekrönten Autoren von Breaker tauchen tief in die Ecken und Winkel der aufkeimenden Blockchain-Kultur ein, um die Geschichten zu finden, die sonst niemand findet.

Hackernachmittag

Obwohl Hackernoon kein ausschließlich auf Blockchain fokussierter Blog ist, hat er sich dank seiner frühzeitigen Ausrichtung auf die Berichterstattung über die Dezentralisierungsbewegung de facto zu einem der wichtigsten Blogs für die aufkeimende Dezentralisierungsbewegung entwickelt. Heutzutage ist etwa die Hälfte der Inhalte von Hackernoon blockchain-bezogen, und das Unternehmen hat kürzlich den Podcast Crypto Disrupted übernommen, was darauf hindeutet, dass noch viel mehr kommen wird.

Nachrichten von Crypt0

Crypt0’s News ist eine Anomalie auf dieser Liste, da es größtenteils als Podcast und sekundär als Steemit-Blog existiert, aber das unermüdliche Streben des Gastgebers Omar Bham nach Blockchain-Nachrichten und -Informationen hat zu einer großen Fangemeinde und einem hautnahen Zugang zu wichtigen Ereignissen wie der Einführung des GRMTK Token über Tokit und Interviews mit den schillerndsten Persönlichkeiten im Kryptowährungsbereich geführt. Obwohl die Show Preisspekulationen abdeckt, wird sie immer von einer gesunden Dosis Blockchain- und Kulturberichterstattung gefolgt, und Bham bleibt einer der am besten informierten Kommentatoren in diesem Bereich.

ConsenSys Medien

Als redaktioneller Zweig von ConsenSys verfügt der Blog von ConsenSys Media über Insiderinformationen zu vielen der aufregendsten Blockchain-Startups der Welt, aber er ist auch eine der wenigen Quellen, in denen Sie persönlich verfasste Meinungsäußerungen von führenden Vertretern der Blockchain-Bewegung, ausführliche Interviews mit den Technologen und Unternehmern, die die Branche vorantreiben, und tiefgehende Einblicke in die Art und Weise finden, wie die Dezentralisierung das Leben von Menschen auf der ganzen Welt verändert.

Der Kettenbrief des MIT

Der MIT Chain Letter von Mike Orcutt ist ein zweiwöchentlich (also zweimal pro Woche!) erscheinender Newsletter, der Blockchain und Dezentralisierung aus einer technisch versierten, globalen Perspektive betrachtet und sich auf die wichtigsten Themen der Woche konzentriert. Der Chain Letter ist wie ein Blog in einem langen redaktionellen Format verfasst und ist eine leicht verdauliche Weisheit, die zweimal pro Woche in Ihrem Posteingang landet.

Blockchain entfesselt

Der von IBM produzierte Blog Blockchain Unleashed ist wahrscheinlich der nüchternste und technischste Blog auf dieser Liste, aber er enthält gründlich recherchierte Beiträge von Entwicklern und Ingenieuren, die die Blockchain-Technologie tatsächlich umsetzen. Und es gibt nicht nur IBM- oder Hyperledger-zentrierte Nachrichten auf dem Blockchain Unleashed Blog, denn die Autoren berichten über Neuigkeiten aus jeder erdenklichen Kette.

Verträge, Transaktionen und deren Aufzeichnungen gehören zu den bestimmenden Strukturen in unserem wirtschaftlichen, rechtlichen und politischen System. Sie schützen Vermögenswerte und setzen organisatorische Grenzen. Sie schaffen und überprüfen Identitäten und halten Ereignisse fest. Sie regeln die Interaktionen zwischen Nationen, Organisationen, Gemeinschaften und Einzelpersonen. Sie leiten das unternehmerische und soziale Handeln. Und doch haben diese wichtigen Instrumente und die zu ihrer Verwaltung geschaffenen Bürokratien nicht mit dem digitalen Wandel der Wirtschaft Schritt gehalten. Sie sind wie ein Stau im Berufsverkehr, in dem ein Formel-1-Rennwagen stecken bleibt. In einer digitalen Welt muss sich die Art und Weise, wie wir regulieren und administrative Kontrolle ausüben, ändern.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.